To top
16 Apr

rosa Bluse und Schnürballerinas

Follow my blog with Bloglovin

Endlich können wir es sagen: Der Frühling ist da! Die Jahreszeit zwischen dem Ende des Winters und dem Beginn des Sommers, die zweitschönste Zeit des Jahres. Die Frühlingsgefühle fliegen durch die Luft. Die Tage sind wieder länger, die Sonnenstrahlen wärmer und die Menschen fröhlicher. Die Magnolien- und Kirschblütenbäume blühen in ihren schönsten Farben, die Bäume sind wieder grün. Tulpen, Osterglocken und Krokusse sprießen aus dem Boden.

Heute habe ich mich passend zum Frühling für einen romantischen Look entschieden. Dazu trage ich eine altrosafarbene Bluse mit Spitzenbordüre zu einer schwarzen Dreiviertel Jeans in schwarz. Endlich kann ich auch wieder meine Schnürballerinas tragen. Diese habe ich beim Schuhregal einräumen nach dem Umzug wiedergefunden. Wir Frauen tragen ja manchmal viel zu viele Sachen mit uns rum. Damit Lippenstift, Handy und Portemonnaie Platz finden, empfiehlt sich entweder ein Rucksack, ein Turnbeutel oder eine Schultertasche. Letztere hat einen richtig hübschen Schulterriemen mit Blumen-Muster.

 

Outfitdetails (ähnlich)

 

Bluse – mint & berryTOM TAILOR ASHLEY BROOKE by Heine

Hose – LEVI’S

Schuhe – H & MGuess, Madeleine, Deichmann

Uhr – Fossil

Armreif – Elli Armband


samirawemken
2 Comments
  • Stefanie

    Ja den Frühling mag ich auch so gerne! Gefühlt hat man dann auch nichts mehr zum anziehen 🙂 Dein Outfit sieht richtig schön aus, die romantische Bluse ist total mein Ding!

    Tolle Fotos hast du auf deinem Blog!

    Viele liebe Grüße aus Bayern
    Stefanie

    April 23, 2017 at 8:41 am Antworten

Leave a reply